Bonhoefferzentrum
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie

Mehr-Generationen-Projekt

________________________________________________________________________________


Das Mehr-Generationen-Projekt führt vier bis sechs Ver­anstaltungen im Jahr durc­h, die für Men­schen zwischen 8 und 88 Jahren geeignet sind (und je nach dem, kann je­mand auch etwas jünger oder älter sein).

Die aktuellen Veranstaltungen können Sie über diese Internet-Seite unter der Rubrik "Aktuelles" oder "Ver­anstaltungskalender" erfahren.

Auf dem Programm stehen:

    im Frühjahr:          Ein Spiele-Nachmittag an einem Sonn­tag Nachmittag im Bonhoefferzentrum

                                und ein Kegel-Abend zwi­schen Ostern und Pfingsten

    im Sommer:          Ein Minigolf-Turnier auf dem Minigolfplatz in Radolfzell

    im Herbst:            Eine Wan­derung in der näheren Umgebung

    im Winter:            Ein gemeinsamer Koch-Abend im Bonhoefferzentrum.

Welche Ideen stecken hinter dem "Mehr-Generationen-Projekt"?

  • Das Mehr-Generationen-Projekt ist etwas für alle. Dies war eine der Grund­ideen, die zu dem Projekt geführt haben: Kinder, Jugendliche, Familien, Alleinlebende, Senioren, Männer und Frauen, alle sind eingeladen etwas gemeinsam zu unternehmen.
  • Dieses "gemeinsame Tun" war die zweite Idee hinter dem Projekt.  Bei jedem Treffen wird etwas gemacht: gespielt, gewandert, gekocht, es können ganz unterschiedliche Dinge sein. Sie gemeinsam zu erleben verbindet, gerade auch Menschen, die sich vorher vielleicht noch nicht gekannt haben.
  • Diese Möglichkeit sich näher kennen zu lernen, war die dritte Idee bei dem Projekt. Es sollte kein fester Kreis sein, sondern jedes Treffen ist offen für neue Menschen. Wer komm­t, ist willkommen. Jede und jeder kann einfach herein  schnuppern und mit dabei sein, etwas gemeinsam unternehmen und dabei neue Menschen kennen lernen.

 ________________________________________________________________________________

Mehr-Generationen-Projekt

Mehr-Generationen-Projekt Jahresbericht 2018/2019

Wie in den Vorjahren, haben seit dem letzten Jahresbericht wieder fünf Veranstaltungen des Mehr-Generationen-Projektes stattgefunden. Je nach Interesse war die Teilnahme an den einzelnen Events unterschiedlich. Es darf jedoch gesagt werden, daß kleine Gruppen ebenso wie größere immer viel Spaß hatten.

Hier ein Überblick über die einzelnen Termine:

Wandern Samstag 29.09.18 
mußte leider wegen Terminsüberschneidungen 
ausfallen, es gab aus gleichem Grunde keinen Ersatztermin.

Gemeinsames Kochen Donnerstag 15.11.18 
das Interesse war wie immer groß, mit 
viel Fleiß und Spaß an der Sache wurde das Menue gezaubert: Rainer Haug mixte das peruanische Nationalgetränk „Pisco“, das großen Anklang unter den Teilnehmern fand, daneben war ein alkoholfreier Cocktail „Swimming Pool“ angeboten. Als Vorspeise gab es selbstgemachte kleine Blätterteig-Pastetchen, gefüllt mit Champignons und einem kleinen Salat, danach – auf Wunsch einiger Teilnehmerinnen des Vorjahres – einen Gemüseauflauf in zwei Varianten: Einmal mit und für Vegetarier ohne Hackfleisch. Den Abschluss krönte ein Kirsch-Knusper-Dessert mit Amarettini. Nachdem die Küchenschlacht gewonnen und die Tafel schön gedeckt war, konnten die Teilnehmer an dem Kochabend das schmackhafte Mahl und ihr gemütliches Beisammensein genießen.

Spielenachmittag Sonntag 17. Februar 2019 
es fand sich um 15.00 Uhr eine nette 
Gruppe ein. Die Teilnehmer bildeten an verschiedenen Tischen Spielgruppen. Bei viel Spaß, Knabberzeug, Kuchen, Kaffee und kalten Getränken verging der Nachmittag wieder viel zu schnell, der vorgesehene Zeitrahmen wurde sogar überzogen. Schließlich trennte man sich gut gelaunt, egal ob man verloren oder gewonnen hatte.

Kegelabend Donnerstag 02. Mai 2019 
Diesmal traf man sich schon um 17.30 Uhr in 
der „Goldenen Kugel“. Egal wie gut oder wie schlecht die Würfe ausfielen, überwog der Spaß alle geheimen ehrgeizigen Wünsche, einen guten Treffer zu landen, bei weitem. Die kleine Kegelgruppe nahm alles mit Humor, schließlich konnte man die Fehlwürfe auf die unebene Bahn, die Kugeln und die Kegel schieben.

Minigolf-Turnier Samstag 29. Juni 2019 
um 11.00 Uhr traf sich die kleine Teilnehmergruppe 
an der schönen Minigolf-Anlage in Radolfzell. Bei sonnigem Wetter wurden die 18 Bahnen „abgearbeitet“. Am Ende hat sich gezeigt, daß alle Teilnehmer ziemlich gut abgeschnitten haben. Der Pokal ging diesmal an Frau Jutta Diez mit 48 Punkten. Der Pokal bleibt also im Hause Diez, da ja Uli Diez ihn letztes Jahr gewonnen hatte. Wie immer, gab es einen süßen Trost für die gesamte Runde, da auch diesmal der Pokal mit Süßigkeiten gefüllt war.

Nächste Termine 2019:
Wandern am 21.09.2019

Gemeinsames Kochen am 14.11.2019
Die Einzelheiten werden noch in einer gesonderten Einladung bekanntgegeben.
Wir möchten betonen, daß uns neue Gesichter jeglichen Alters stets willkommen sind.

Suse Schumacher

Sieger Minigolfturnier 2016  

Minigolfturnier

 

Siegerliste Minigolfturnier

03.07.2010    Annegret Wassmer mit 44 Punkten
09.07.2011    Timo Knippenberg mit 48 Punkten
30.06.2012    Peter Raupp mit 45 Punkten
15.06.2013    Pfr. Paul Wassmer mit 47 Punkten
05.07.2014    Pfr. Paul Wassmer mit 47 Punkten
11.07.2015    Pfr. Paul Wassmer mit 39 Punkten
18.06.2016    Ulrich Diez mit 45 Punkten
24.06.2017    Pfr. Paul Wassmer mit 44 Punkten
16.06.2018    Ulrich Diez
29.06.2019    Jutta Diez mit 48 Punkten

__________________________________________

Bei Gleichstand wird die Siegerin / der Sieger mit
Stein-Schere-Papier (Schnick-Schnack-Schnuck)
ermittelt.    

      

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die kommenden Veranstaltungen.